Verflucht

„Verflucht“ überwindet Grenzen, sprengt sie sogar und nimmt uns mit in eine fesselnde Welt in der du mit Mut und Überzeugungen alles verändern kannst.

verflucht_2

Es ist soweit! Der erste Teil meiner Fantasyromanreihe ist veröffentlicht und überall erhältlich. Doch das wichtigste zuerst: Was ist „Verflucht“ eigentlich?

Mein Buch handelt von Kiare, einem starrköpfigen Mädchen mit großen Träumen und Zielen. Seit dem Tod ihrer Eltern lebt sie bei ihrem Onkel und alles wäre nichtssagend perfekt gäbe es da nicht ein magisches Geheimnis, einen alten Fluch und jede Menge Alltagsprobleme. Und nicht zu vergessen Jack de Duchesse: Kiares erste Liebe und gleichzeitig ihr schlimmster Alptraum.
Es geht darum alte Freundschaften zu behalten und Neue zu gewinnen, an Magie zu glauben, Abenteuer zu bestehen und das Leben zu genießen. Es geht um die Liebe, Vertrauen, Feen, Engel und darum sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Buchausschnitt:

„Vertraust du mir?“, flüstert er sanft. Kiare sah erschrocken auf.
„Wie könnte ich dir vertrauen?“ Entsetzt schlug sie die Hand vor den Mund. Sie wollte ihn doch nicht verletzen. Ein schmerzvolles Lächeln huschte über sein Gesicht.
„Natürlich nicht. Wie könntest du nur“, murmelte er zynisch. Kiare wusste, dass er dabei war sich wieder vor ihr zu verschließen. Genau genommen hatte er ja Recht. Sie vertraute ihm. Bedingungslos. Aber genau das war der Punkt in dem sie sich auch so gewaltig irren konnte. Sie war die letzte Überlebende der van Bellamys, er gehörte zu ihren Todfeinden den de Duchesse.

Bestellen

© 2018 Designed by Erika
facebook_button
sitebuild